Latschinger
Latschinger

Inspiration

Schonend auf einer Kupferbrennblase destilliert und händisch abgefüllt. Wacholder, kristallklares Wasser und Latsche aus den Loferer Steinbergen verleihen diesem GIN den besonderen Geschmack.

Bei den jährlichen Jahreswechsel-Treffen von Anton Nothegger und Manfred Wörgötter kam es zu der Idee, GIN zu brennen. Inspiriert von der Umgebung ihrer Kindheit kam sofort die Latsche vom Stoaberg (Loferer Steinberge) in den Sinn.