Latschinger
Latschinger

Datenschutz & Cookies

Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Erbringung vertraglicher Leistungen

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: in Anspruch genommene Leistungen oder gekaufte Produkte, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie inbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewarhung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art 6 Abs 1 lit. c DSGVO notwendig. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

Im Rahmen der Registrierung und erneuert Anmeldung sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wir IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Web-Analyse

Google Analytics
Die Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch diesen ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite (einschließlich der IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browsersoftware verhindern; Latschinger weist jedoch darauf hin, dass der Nutzer in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite voll umfänglich nutzen kann.

Durch die Nutzung der Webseite erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Diese Website benutzt Plugins (G+ Button) von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Diese Plugins sind in der Regel am roten “G+” erkennbar.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Google.

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass ihre Daten in Google Analytics verwendet werden klicken Sie auf den folgenden Opt-Outlink: Klicken Sie hier um Google Analytics zu deaktivieren

IP-Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Verwendung von Facebook Social Plugins
Die Webseite verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz “Soziales Plug-in von Facebook” bzw “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet.

Wenn der Nutzer eine Seite der Webseite aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut dessen Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an dessen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass der Browser des Nutzers die entsprechende Seite der Webseite aufgerufen hat, auch wenn der Nutzer kein Facebook-Konto besitzt oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt ist. Diese Information (einschließlich der IP-Adresse) wird vom Browser des Nutzers direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch der Webseite dem Facebook-Konto des Nutzers direkt zuordnen. Wenn der Nutzer mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den “Gefällt mir”-Button betätigt oder einen Kommentar abgibt, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und den Facebook-Freunden des Nutzers angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, zB um die Nutzung der Webseite durch den Nutzer im Hinblick auf die diesem bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über dessen Aktivitäten auf der Webseite zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn der Nutzer nicht möchte, dass Facebook die über die Webseite gesammelten Daten dessen Facebook-Konto zuordnet, muss er sich vor dessen Besuch der Webseite bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten des Nutzers zum Schutz dessen Privatsphäre sind den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php zu entnehmen.

Verwendung von Twitter Plugins (zB ‘Twittern’-Button)
Auf der Webseite werden sogenannte Social Plugins (‘Plugins’) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA (‘Twitter’) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen ‘Twitter-Vogels’ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons

Wenn der Kunde eine Seite des Webauftritts des Beraters aufruft, die ein solches Plugin enthält, stellt der Browser des Kunden eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an den Browser des Kunden übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass der Browser die entsprechende Seite des Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn der Kunde kein Profil bei Twitter besitzt oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt ist. Diese Information (einschließlich der IP-Adresse des Kunden) wird vom Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Ist der Kunde bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch der Webseite dem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn der Kunde mit den Plugins interagiert, zB den ‘Twittern’-Button betätigt, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort den Kontakten des Kunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Kunden sind den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy zu entnehmen.

Wenn der Kunde nicht möchte, dass Twitter die über den Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar dessen Twitter-Account zuordnet, muss der Kunde sich vor seinem Besuch der Webseite bei Twitter ausloggen. Der Kunde kann das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für seinen Browser komplett verhindern, zB mit dem Skript-Blocker ‘NoScript’ (http://noscript.net/).

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Latschinger
Manfred Wörgötter – Anton Nothegger
Au 17
A-6393 St. Ulrich a. P.

Mail: info@latschinger.at
http: www.latschinger.at

 

 

Stand: Jänner 2018